SC Dunum von 1950 e.V.

Derbysieg wird zur Pflichtaufgabe

Mit Nela Janssen brachte SC-Trainer Thorsten Lettau zwar bereits seine dritte Torfrau in dieser Saison, die Dunumer Aushilfstorhüterin blieb im Derby gegen die SG Leerhafe/Strudden aber weitestgehend beschäftigungslos. Kathrin Kohlmeyer bestätigte ihre Top-Form der letzten Wochen und sorgte mit ihren beiden Treffern im zweiten Durchgang für den Dunumer Erfolg.
Bereits im ersten Durchgang war die Dunumer Überlegenheit deutlich zu erkennen. Es fehlte lediglich das letzte Abspiel. Zahlreiche Zuspiele landeten  im letzten Spieldrittel bei den Gästen. Die sich bietenden Möglichkeiten ließen die Gastgeberinnen fast kläglich liegen, sodass es torlos in die Kabinen ging. Nach dem Seitenwechsel hätte sich die Heimelf nicht beschweren dürfen, einen herben Rückschlag zu erleiden, die Gäste verzogen aber freistehend. Im Anschluss erhöhten die Lettau-Schützlinge wieder das Tempo und belohnten sich jeweils nach feinen Kombinationen über den rechten Flügel. Es blieb bei diesen beiden Kohlmeyer-Treffern, die den verdienten Endstand herstellten. Der SC hatte seine Pflichtaufgabe erfüllt, während die Gäste weiter auf ihren ersten Saisontreffer warten.

[adrotate group="3"]

You must be logged in to post a comment Login

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.