SC Dunum e.V. von 1950

SG dominiert in Wiesmoor

Die SG Dunum/Holtriem versprach Wiedergutmachung nach der ersten Saisonniederlage und enttäuschte ihre Anhänger nicht. Mit 4:0 entschieden die Gäste Spiel eins nach der ersten Pleite bei Germania Wiesmoor für sich und hatte das Spiel nahezu komplett im Griff.
Auch nach seiner Vermählung unter der Woche war die Handschrift des Trainers zu erkennen.  Mit Ballbesitz-Fußball blieb das Leder zumeist in den Reihen der Schierenberg-Elf und fand im Gegensatz zur Vorwoche auch den Weg in den gegnerischen Sechzehner. Dennoch war es ein Distanzschuss, der Mitte des ersten Durchgangs zum 0:1 führte. Janina Ulrichs bezwang die gut aufgelegte Torhüterin der Gastgeberinnen zur verdienten Führung, die Rebekka Schwintke nur wenig später ausbaute. Mit der verdienten Führung ging es in die Kabinen. Den zweiten Durchgang kontrollierten die Gäste zwar ähnlich, ohne allerdings die Ballbesitzstatistik herauszufordern. Ronja Oltmanns und Tini Kohlmeyer sorgten für den Endstand, der Dank der überlegenen ersten Hälfte auch in der Höhe in Ordnung ging.

You must be logged in to post a comment Login