SC Dunum e.V. von 1950

Eine bittere Pille musste der SC Dunum bei der gestrigen Auswärtspartie schlucken. Beim 5:1 in Veenhusen kann man von Kollektivversagen der Beske-Elf reden. Es war ein gebrauchter Dunumer Tag. Gleich viermal halfen die Gäste großzügig mit. Kurz vor der Pause brachte Janssen seine Mannen noch einmal heran und traf noch vor dem Pausenpfiff das Gebälk. Auch kurz nach dem Seitenwechsel hätte Janssen nach einem Freistoß zum Ausgleich treffen können. Das war es dann aber auch mit den Dunumer Highlights. Entsprechend enttäuscht traten die zahlreichen Dunumer Anhänger die Heimreise an.

You must be logged in to post a comment Login