SC Dunum e.V. von 1950

Zweite gewinnt Spitzenspiel

In einer unterhaltsamen Begegnung bezwang die zweite Herren den Spitzenreiter vom SV Wittmund II und übernimmt damit die Position der Gäste. Es war eine ausgeglichene Begegnung, in der die Gäste zunächst die bessere Spielanlage an den Tag legten. Die Gästeführung durch Gerdes im Anschluss an eine Ecke war ein Wachmacher für die Schützlinge von SC-Trainer Jens Melle, die nur wenig später ausglichen. Lars Janssen vollendete eine Vorarbeit von Frank Krey. Diesen Ausgleich verdiente sich die SC-Elf erst in der Folgezeit. Lars Janssen hatte nach einem Sololauf die Chance zu Führung, die Arne Wildemann kurz vor der Pause besorgte, als er eine gelungene Vorarbeit vom eingewechselten Lars Bruns über die Linie bugsierte.
Nach einer knappen Stunde drehten die Hausherren dann nochmal ordentlich auf. Zunächst setzte sich Janssen an der Grundlinie durch und legte auf Kopp zurück, der überlegt auf 3:1 stellte. Dann scheiterte der Vorarbeiter, als er den Wittmunder Keeper umkurven wollte, den Nachschuss verwandelte allerdings Lars Bruns, der damit zum Spieler des Spiels avancierte. Während beim SC die Kräfte schwanden, legte sich Wittmund nochmal ordentlich ins Zeug. Nach zwei Treffern begann die zehnminütige heiße Schlussphase, in der beide Teams den Treffer auf dem Fuß hatten. Die Heimelf brachte den dreifachen Punktgewinn zwar glücklich aber nicht unverdient über die Zeit. Hatten sie im Chancenverhältnis nach neunzig Minuten doch die Oberhand behalten.

You must be logged in to post a comment Login