SC Dunum e.V. von 1950

SG überholt den SV Leybucht

Mit einem 2:0 Erfolg über den SV Leybucht überholt die SG Dunum/Holtriem ihren Gegner und rückt auf Rang vier vor. Es war das erwartete Geduldspiel. Die Gastgeberinnen stellten zwar die bessere Spielanlage, vollbrachten es im ersten Durchgang allerdings nicht, zählbares aus ihren Möglichkeiten zu machen. Torlos ging es mit einem Chancenplus in die Kabinen. SG-Trainer Schierenberg schien in der Pause die richtigen Worte gefunden zu haben. Nach dem Seitenwechsel drückte die Spielgemeinschaft auf die Führung. Das Angriffstrio Ulrichs,Oltmanns, Schwindtke sorgte ein ums andere Mal für Gefahr im Leybuchter Strafraum. Nach einer knappen Stunde war es dann Sahra Berschuck, die ihr Team mit der verdienten Führung erlöste. Die Heimelf hielt den Druck auf die Gäste hoch, die sich erst nach 75 Minuten berappelten. Da war die Partie allerdings schon entschieden. Ronja Oltmanns verwertete eine Schwindtke-Vorarbeit im Nachschuss zum Endstand. Die Gäste ließen zwar noch eine Möglichkeit zum Anschlusstreffer liegen, das Endergebnis spiegelt den Spielverlauf allerdings wider und geht aufgrund des Chancenverhältnisses nach neunzig Minuten voll in Ordnung.

You must be logged in to post a comment Login