SC Dunum e.V. von 1950

SG mit Frühstart zum Kantersieg

Der Sekundenzeiger hatte seine erste Runde in der Heimbegegnung gegen die SG Schwerinsdorf/Uplengen noch gar nicht abgeschlossen, da jubelte die SG Holtriem/Dunum bereits über die frühe Führung. Nach toller Kombination über Melanie Gerdes schloss Janina Ulrichs zum 1:0  ab. Auch nach dem Blitzstart riss das Kombinationsspiel der Gastgeberinnen nicht ab, die sich gekonnt durch die Reihen kombinierten. Mit leichter Feldüberlegenheit erhöhte die Heimelf bis zur Pause durch Ronja Oltmanns und Sahra Berschuck per Strafstoß auf 3:0.
Im zweiten Durchgang verflachte die Begegnung, die erst zehn Minuten vor dem Ende wieder an Fahrt aufnahm. Die eingewechselte Hanna Otten traf zum zwischenzeitlichen 4:0, ehe eine Unachtsamkeit in der Hintermannschaft den Ehrentreffer der Gäste zur Folge hatte. Erneut war es Ronja Oltmanns, die mit ihrem zweiten Treffer den Schlusspunkt setzte. Rebekka Schwindtke hatte sie mit einem überragenden Zuspiel in Szene gesetzt. Damit fahren die Schützlinge der Gebrüder Schierenberg ihren ersten Dreier ein und rangieren nach drei Spielen im Mittelfeld der Ostfrieslandliga.

You must be logged in to post a comment Login