SC Dunum e.V. von 1950

SG-Mädels überflügeln Jemgum

Die Begegnung beim SV Ems Jemgum hatte sich das Substantiv Spitzenspiel redlich verdient. Beide Teams präsentierten ordentliches Kreisliganiveau, bei dem die SG Dunum/Holtriem letztlich die Oberhand behielt.
Ordentliche Möglichkeiten hatten die Gäste dabei im ersten Durchgang als die Torhüterin des SV Ems einen Distanzschuss von Ulrich vereiteln konnte. Bei Kombinationen über Wiemken, Ulrichs und Oltmanns scheiterten die Schierenberg-Schützlinge jeweils am letzten Zuspiel, die weitere Einschussmöglichkeiten verhinderten. Ohne Tore ging es in die Kabinen.
Schierenberg forderte Geduld seiner Schützlinge, die sich nach dem Seitenwechsel allerdings zehn Minuten im Tiefschlaf befanden. Hünke wusste dies zu bestrafen und brachte den Tabellenzweiten mit ihrem Treffer in Front. Mit einem Angriff brachten sich die Gäste dann aber zurück ins Spiel. Ronja Oltmanns setzte sich über den rechten Flügel durch, ihre Hereingabe landete im Zentrum bei Ulrichs, die sich mit dem Ausgleich bedankte und der SG neuen Mut brachte. Dunums Nr 5 legte unverzüglich nach, als sie aus knapp dreißig Metern unhaltbar zur ersten Führung der Gäste traf. Die Schierenberg-Elf machte in der Folgezeit die Räume eng und wusste bei Umschaltsituationen zu überzeugen. Bei einer eben dieser setzte Tini Kohlmeier ihre Offensive Schaltzentrale Rebekka Schwindtke in Szene, die freistehend zum beruhigenden 3:1 vollendete. Die Gastgeber schienen die Partie mittlerweile abgehakt zu haben, als Ronja Oltmanns sich im Sechzehner sehenswert durchsetzte und nur noch durch ein Foul zu bremsen war. Mit dem 4:1 aus dem anschließenden Strafstoß machte die SG den Deckel auf die Top-Begegnung, auch wenn die Gäste in der Schlussminute noch den Treffer zum 2:4 Endstand kasssierte.
Mit einer ordentlichen Teamleistung wussten die Schierenberg-Schützlinge zu überzeugen und gehen mit dem nötigen Selbstbewusstsein ins heutige Halbfinale um den Ostfrieslandpokal bei der Fehntjer SG

You must be logged in to post a comment Login