SC Dunum e.V. von 1950

Offener Schlagabtausch in Visquard

Es war ein Spiel auf mäßigem Niveau, dennoch sahen die Zuschauer in der Auswärtspartie beim RSV Visquard eine unterhaltsame Begegnung mit sechs Toren. Zur Vorwoche nahm Herrmann einige Veränderungen vor. Deterts ersetzte den gesperrten Albers im Gehäuse und auch Manuel Reents half aus und polierte die Zweikampfbilanz auf Dunumer Seite ordentlich auf. Nach schleppendem Beginn und dem Rückstand drehten die Youngster Tetzel und Lackner die Partie und sorgten für die erste Dunumer Führung der Saison. Der SC hätte sogar erhöhen können, scheiterte aber per Strafstoß. Der SC kassierte stattdessen den Ausgleich, der eingewechselte Kopp traf zur späten Führung. Den ersten Dreier vor Augen, war es erneut ein Treffer mit dem Schlusspfiff, aus dem die gerechte Punkteteilung resultierte.

Bild: OZ vom 17.09.2018

You must be logged in to post a comment Login