SC Dunum e.V. von 1950

FAIRPLAY an der Southroad

Wenn man von einer schiedlich friedlichen Punkteteilung spricht, war es wohl selten angebrachter als am gestrigen Samstag an der Southroad. Beim leistungsgerechten 1:1 im Nachbarschaftsduell gegen den SV Blomberg/Neuschoo standen aber nicht die Tore im Blickpunkt. Auf dem unmöglichen Geläuf brachte Freese die Gäste nach zehn Minuten in Führung. Blomberg verpasste vor der Pause den zweiten Treffer. Im zweiten Durchgang fand der Tabellenführer dann erst spät ins Spiel zurück. Die Hausherren kämpften sich zurück in die Partie und glichen verdient durch Timo Janssen aus. Beide Teams hatten Möglichkeiten auf den Siegtreffer, der allerdings ausblieb. Auch weil beide Teams sich an den Fairplay Gedanken erinnerten. Christian Freese spielte nach einer Fehlentscheidung einen Freistoß drei Meter vor dem Tor wieder zurück in die Arme von Torhüter Marlon Albers. Selbiges Schicksal ereilte im zweiten Durchgang die Dunumer, als Bleeck einen Elfmeter nach einer Fehlentscheidung zurück in die Arme von Blombergs Schlussmann Götz spielte. FAIRPLAY wurde am Samstagabend an der Southroad großgeschrieben!

You must be logged in to post a comment Login