SC Dunum von 1950 e.V.

Zweite Niederlage nach der Winterpause

Mit 5:0 unterlag der SC Dunum beim Tabellenführer FC Norden und ließ mit diesem Ergebnis eine einseitige Begegnung vermuten. Eine Leistungssteigerung zum Auftakspiel ließen die grün-weißen aber durchaus erkennen. Der FCN ging mit Windunterstützung nach einer Ecke in Führung und baute die nach einem langen Ball und anschließendem Fauxpas noch vor der Pause aus aber auch die Gäste hatten ihre Möglichkeiten, ließen diese allerdings ungenutzt. Im zweiten Durchgang führten dann weitere Unzulässigkeiten zum Endstand, der am Ende vielleicht das ein- odre andere Tor zu hoch ausfiel. Die Punkteverteilung ging aufgrund der reiferen Spielanlage dennoch in Ordnung. Holger van Essen zeigte sich mit der Leistung seiner Mannen nicht unzufrieden und verwies auf andere Partien, in denen die grün-weißen die nötigen Zähler sammeln müssen.

[adrotate group="3"]

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.