SC Dunum von 1950 e.V.

SC schließt Deadline Day erfolgreich ab

 

Der SC Dunum hat seine Transferaktivitäten am Deadline Day abgeschlossen. Viele Spatzen pfiffen es bereits am Mittwoch von den Dächern, jetzt ist der Wechsel am Donnerstagmittag über die Bühne gegangen. Nach Marvin Frick, der vergangene Woche vom SV Blomberg-Neuschoo an die Southroad wechselte, schließt sich nun auch Tony Petermann dem SC Dunum an.
Beide sind in der Rückrunde für die grün-weißen spielberechtigt, was unter anderem den abgebenden Vereinen zu verdanken ist, die sich sehr kooperativ zeigten.
Für Frick ist es die erste Unbekannte in seiner noch jungen Laufbahn. Der 20-jährige kommt vom SV Blomberg-Neuschoo, bei dem er mit Ausnahme eines Gastspiels in der B-Jugend vom TuS Esens seit der F-Jugend in allen Jugendteams unterwegs war.
Petermann ist hingegen kein Unbekannter an der Southroad. In den Bezirksligajahren war der Mittelfeldstratege bereits für die grün-weißen aktiv. Bis zum vergangenen Sommer schnürte er die Schuhe für den TuS Esens.
Neben den beiden Neuzugängen läuft das Dunumer Urgestein Manuel Reents in der Rückserie ebenfalls für die erste Herren auf. Nachdem er im Sommer noch kürzer treten wollte, gehört er ab sofort wieder zum Kader von Holger van Essen.

 

[adrotate group="3"]